Schüler-Ingenieur-Akademie

22.06.2020

Vizesieger bei der diesjährigen Schüler-Ingenieur-Akademie

Auch in diesem Jahr nahmen Schüler unseres Gymnasiums an der Schüler-Ingenieur-Akademie „Robotool“ teil, deren Gastgeber das Deutsche Zentrum für Luft-und Raumfahrt ist.

Die Jungen beschäftigten sich seit November 2019 mit dem Bau eines mit Sensoren bestückten Rovers für den Einsatz auf einer robotischen Planetensonde zur Gewinnung experimenteller Bild-und Messdaten, die wiederum auf einem Himmelskörper mit fester Oberfläche und der Planung eines Weltraumexperiments eingesetzt werden können.

Am Donnerstag, dem 17.06.2020, fand die Abschlussveranstaltung im Humboldt-Gymnasium Eichwalde statt, bei der das Team des FWG den 2. Platz belegte und das Mixteam des FWG und des Humboldt-Gymnasiums den 3. Platz.

Teilnehmer an der Schüler-Ingenieur-AkademieTeilnehmer an der Schüler-Ingenieur-Akademie

Die Marsrover aller Gruppen waren funktionstüchtig und es gab nur sehr kleine Unterschiede, die zu den Platzierungen führten. SL

nach oben