Geografie

Herzlich Willkommen bei der Fachschaft Geografie

Naturphänomene wie riesige Wasserfälle, heimlich wandernde Felsen, 14 Meter hohe Kristalle oder Black Smoker - all das ist nur ein Bruchteil der Vielfalt der Geografie. Denn es gibt kaum ein gesellschaftliches Thema, das keinen geografischen Hintergrund besitzt.

Deshalb bieten wir einen kritischen Unterricht, der sich mit allen Teilgebieten der Geografie beschäftigt.

Insbesondere die Wechselwirkungen aus physischer und Humangeografie stehen bei uns im Mittelpunkt. So erarbeiten wir an verschiedenen Raumbeispielen, wie Naturfaktoren, diese Räume gestalten und wie der Mensch durch sein wirtschaftliches und politisches Handeln diese Räume prägt.

Ein weiteres Leitziel unseres Unterrichts ist es, das Verständnis für die Welt in all ihren Facetten und komplexen Strukturen durch einen anschaulichen und vielfältigen Unterricht bei unseren Schülerinnen und Schülern zu wecken. Hierfür nutzen wir unseren sehr gut ausgestatteten Fachraum mit seinem reichhaltigen Kartenangebot, der Gesteinssammlung, mit Beamer, Laptop und aktuellen Softwareprogrammen, wie z.B. den digitalen Atlas.

Das Fach Geografie  wird sowohl in der Sekundarstufe 1 als auch in der gymnasialen Oberstufe angeboten, hier dann auf verschiedenen Niveaustufen (grundlegender und erhöhter Anforderungsbereich), zwischen denen die Schüler wählen können.

Des Weiteren kann man im Jahrgang 10 im Wahlpflichtbereich das Fach Geografie belegen. Hierbei lernt man sehr praxisnah, festigt fachgerechte Arbeitsmethoden und entdeckt viel Neues.

 

Höhepunkte des Fachbereiches Geografie:

Wahlpflichtfach im Jahrgang 10

digitale Visualisierung des beliebten Diercke-Weltatlas

praxisnahe Projektarbeiten

Facharbeit im Jahrgang 9

Exkursionen zu aktuellen geografischen Themen

Geografie Olympiade

Ergebnisse und Bilder zur Geografie Olympiade sind hier zu finden.

nach oben